Weimann für Janko nachnominiert

Aufmacherbild
 

Teamchef Marcel Koller reagiert auf die Sperre von Stürmer Marc Janko (Rot gegen Moldawien) und nominiert Andreas Weimann für das EM-Quali-Match gegen Montenegro in Wien (Sonntag, 18 Uhr) nach. Wie der ÖFB bekannt gibt, soll der Aston-Villa-Legionär noch am Freitagnachmittag zum Team stoßen. Der 23-Jährige absolvierte bisher zwölf Einsätze für die rot-weiß-rote Auswahl, wartet aber immer noch auf seinen ersten Treffer. Wie lange Janko gesperrt wird, ist indes noch unklar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen