Unglückliches Koller-Debüt

Aufmacherbild

Beim Debüt von Teamchef Marcel Koller setzt es für Österreich in Lemberg eine unglückliche 1:2-Niederlage gegen die Ukraine. Die EURO-Gastgeber gehen durch Milewskyj entgegen dem Spielverlauf in der 18. Minute in Führung. Das ÖFB-Team dominiert in Folge weiter und kommt durch ein Kutscher-Eigentor zum verdienten Ausgleich (72.). In der Nachspielzeit erzielt Devic aus einem Konter dann aber doch noch den Siegtreffer für die Ukrainer, bei denen Kutscher wegen Tätlichkeit Gelb-Rot (81.) sieht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen