Soriano: ÖFB wartet auf Antwort

Aufmacherbild

Der ÖFB wartet in der Causa Jonatan Soriano auf eine Rückmeldung aus Spanien. Man habe alle Einsätze des RBS-Stürmers für sein Heimatland recherchiert und dem spanischen Fußballverband zur Prüfung übermittelt. Erst danach sei "eine exakte rechtliche Einschätzung" möglich. "Sollte er für Spanien in einem offiziellen Bewerbsspiel – egal ob im U21-Team oder im Nationalteam – zum Einsatz gekommen sein, würde das einen Einsatz für Österreich unmöglich machen", heißt es in einer ÖFB-Aussendung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen