Zahlreiche Scouts bei ÖFB-Spiel

Aufmacherbild
 

Auch beim EM-Quali-Spiel des ÖFB-Teams gegen Montenegro werden zahlreiche Scouts internationaler Vereine im Happel-Stadion Platz nehmen. So schicken unter anderem Milan, Juventus, Sampdoria, Valencia, Liverpool, Everton, Stuttgart, Hoffenheim, Leverkusen, Gladbach, Schalke, der HSV, Lille, Nizza und PAOK Saloniki Beobachter nach Wien. Der nächste ÖFB-Gegner Russland entsendet Nicola Bertoni als Spion, für Gruppen-Gegner Schweden scoutet Peter Vettergren die noch nicht ausverkaufte Partie.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen