Russe Poloz spuckt große Töne

Aufmacherbild

Russlands Nationalspieler Dmitri Poloz spuckt vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich große Töne. David Alaba würde 60 Prozent des ÖFB-Teams ausmachen, meint der für Igor Denisov nachnominierte Rostov-Spieler. "Sein Ausfall ist für Österreich ein großes Minus und für uns ein großes Plus." Auch aufgrund der Rückkehr von Roman Shirokov sieht Poloz sein Team im Vorteil: "Er ist etwa 60 Prozent von unserer Mannschaft. Also spielen 160 Prozent Russland gegen 40 Prozent Österreich."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen