ÖFB klettert in Weltrangliste

Aufmacherbild

Mit dem 4:1-Erfolg in Aserbaidschan und der Nullnummer in Kasachstan hat Östereich in der FIFA-Weltrangliste wieder etwas Boden gut gemacht. Das ÖFB-Team klettert vom 77. auf den 72. Platz und hat damit seinen drei Monate andauernden Abwärtstrend in diesem Ranking gestoppt. Keine Änderungen an der Spitze: Welt- und Euopameister Spanien führt weiterhin vor den Niederlanden und Deutschland. WM-Qualifikations-Gegner Schweden rangiert auf Platz 14, Irland auf Rang 25.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen