ÖFB-Team verbessert sich leicht

Aufmacherbild
 

Österreichs Nationalteam verbessert sich in der ersten FIFA-Weltrangliste des Jahres leicht. Das ÖFB-Team rückt zwei Plätze nach vorne und steht nun auf dem 68. Rang. Die Top Ten bleiben unverändert, Spanien führt weiterhin vor Deutschland und Argentinien. Wales, der nächste Länderspielgegner Österreichs am 6. Februar in Swansea, liegt auf Platz 81. Die Gegner in der WM-Qualifikation platzieren sich wie folgt: 19. Schweden, 41. Irland, 142. Kasachstan, 153. Färöer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen