Extramotivation für ÖFB positiv

Aufmacherbild
 

Nach der "Hotel-Aktion" der schwedischen Zeitung "Expressen" ("Am Freitag stirbt euer WM-Traum") wehrt sich ÖFB-Teamchef Marcel Koller nicht gegen die Extramotivation seiner Schützlinge. "Das sind psychologische Dinge, die man mitnehmen kann. Als Trainer freue ich mich natürlich. Wenn die Spieler 'jetzt erst recht' sagen, bin ich der Letzte, der sagt: 'Ihr müsst zurückhaltend sein." Obwohl es keinen Einfluss haben sollte, meint Koller weiter: "Ich denke schon, dass die Schweden Respekt haben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen