ÖFB-Team will Glück erzwingen

Aufmacherbild
 

Österreichs Nationalteam kämpft am Freitag ab 20:45 Uhr um die letzte Chance auf die EM-Qualifikation. Dass mit Gegner Deutschland eine der besten Nationalmannschaften der Welt wartet, macht das Unternehmen nicht leichter. "Die Spieler sollen sich der Aufgabe stellen. Sie sind jung und laufstark", erklärt Teamchef Didi Constantini. Trotz der klaren Rollenverteidigung hofft der Tiroler auf eine Leistung wie beim 1:2 im Juni in Wien: "Wir müssen effizient sein und das Glück erzwingen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen