ÖFB-Team steht auf FIFA-Rang 70

Aufmacherbild
 

Die österreichische Nationalmannschaft belegt in der FIFA-Weltrangliste wie Ende 2011 Rang 70 und rutscht damit um zwei Positionen zurück. Zwischenzeitlich hatte sich das ÖFB-Team im September unter Marcel Koller auf Position 49 vorgearbeitet - die beste Platzierung seit Februar 2011. In Führung liegt weiter Spanien vor Deutschland und Argentinien. Italien verbessert sich von fünf auf vier. Neben dem DFB-Team liegen die WM-Quali-Gegner Schweden (20.) und Irland (42.) deutlich vor Österreich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen