Koller-Vertrag: Keine Gespräche

Aufmacherbild
 

Bislang hat es zwischen Teamchef Marcel Koller und dem ÖFB noch keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung gegeben. "Ich bin Angestellter des ÖFB. Wenn der ÖFB meint, das ist was, dann werden sie kommen. Es ist nicht meine Aufgabe, etwas zu fordern. Ich versuche, meinen Job gut zu machen", erklärt der Schweizer. Der Kontrakt des 52-Jährigen läuft bis November. Im Falle einer Qualifikation für die WM verlängert er sich automatisch bis Sommer 2014 bis zum Ende des Turniers in Brasilien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen