Koller: "Offene" Gesellschaft

Aufmacherbild

ÖFB-Teamchef Marcel Koller wehrt sich bei der Kaderbekanntgabe für das Uruguay-Spiel gegen den Vorwurf, sein Aufgebot sei eine geschlossene Gesellschaft. Als Beispiele führt er die im Herbst ins A-Team aufgerückten Martin Hinteregger und Lukas Hinterseer an: "Also: Es ist schon offen!" Sein Stamm genieße jedoch einen Bonus: "Man muss ein gewisses Verständnis für mich haben, dass wir nicht gewillt sind, bei jedem Länderspiel fünf, sechs Neue dazuzunehmen und jedes Mal von vorne zu beginnen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen