Irland-Kader mit Altstar Keane

Aufmacherbild
 

Irlands Teamchef Giovanni Trapattoni hat einen vorläufigen 29-Mann-Kader für die WM-Qualifikationsspiele gegen Schweden (22. März) und Österreich (26. März) nominiert. Mit dabei ist unter anderem Altstar Robbie Keane, der in den USA bei Ex-Beckham-Klub L.A. Galaxy spielt, und Reading-Profi Stephen-Kelly, mit dem Trapattoni zuletzt im Clinch lag. Es fehlen die verletzten Keith Andrews (Bolton) und Richard Dunne (Aston Villa). Der Kader wird in der kommenden Woche noch auf 23 Mann reduziert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen