ÖFB-Team holt Last-Minute-Remis

Aufmacherbild

Österreich darf weiterhin von einer Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien träumen. Das ÖFB-Team holt im Quali-Duell der Gruppe C in Irland ein 2:2. Die Truppe von Teamchef Koller geht durch Harnik schon nach elf Minuten in Führung. Nach einem unnötigen Foul von Pogatetz erzielt Walters per Elfmeter den Ausgleich (25.). Der Stoke-Akteur bringt die Trapattoni-Elf mit dem Pausenpfiff sogar in Front. Doch David Alaba gelingt mit einem Weitschuss-Treffer in der Nachspielzeit der Ausgleich (92.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen