Hinteregger reist vom ÖFB ab

Aufmacherbild

Martin Hinteregger steht dem ÖFB-Team für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Moldawien und in Schweden nicht zur Verfügung. Der Salzburg-Verteidiger verlässt aufgrund der anhaltenden Probleme am linken Knie das Team und kehrt nach Salzburg zurück. Für Hinteregger wird Michael Madl (Sturm) nachnominiert. Für den 27-Jährigen ist es die erste Einberufung, zuletzt war er auf Abruf. Julian Baumgartlinger (Rücken) und Zlatko Junuzovic (Wade) werden behandelt, sind aber nicht fraglich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen