Positive ÖFB-Bilanz gegen Türkei

Aufmacherbild
 

Österreichs Nationalmannschaft geht mit einer leicht positiven Bilanz in das EM-Quali-Match gegen die Türkei (Di.,6.9.). Das ÖFB-Team gewann sieben von 13 Duellen. Keine einzige Partie endete Unentschieden. Der letzte Sieg einer rot-weiß-roten Auswahl ist jedoch 23 Jahre her. Am 2. November 1988 siegte Österreich in der WM-Quali dank der ersten zwei Teamtore von Andreas Herzog mit 3:2. Zuletzt setzte es in Istanbul eine 0:2-Niederlage.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen