ÖFB zieht Russland und Schweden

Aufmacherbild

Das ÖFB-Nationalteam darf sich bei der Auslosung für die Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich über eine attraktive Gruppe freuen. Die Auswahl von Teamchef Marcel Koller wird aus Topf 3 in Gruppe G gezogen und bekommt aus Topf 1 Russland zugelost. Wie schon in der WM-Quali für 2014 bekommt man es mit Schweden und Superstar Zlatan Ibrahimovic zu tun. Ebenfalls in der Österreich-Gruppe landen Montenegro, Moldawien und Liechtenstein. Die EM-Qualifikation startet am 7./8./9. September 2014.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen