Fehlende Überzeugung im ÖFB-Team

Aufmacherbild

Mit dem 0:0 in Kasachstan legte Österreich zum Ausklang der EM-Qualifikation einen symptomatischen Auftritt für ebendiese hin. "Vielleicht ist es an der fehlenden Überzeugung, durchzugehen und den letzten Punch zu setzen, gelegen", ärgerte sich Andreas Ivanschitz. Nach dem 4:1 in Aserbaidschan vermisst man die Konstanz. "Wir haben in Aserbaidschan ganz gut gespielt, aber wenn wir eine Qualifikation erfolgreich bestreiten wollen, dann müssen wir solche Spiele gewinnen", bestätigte Janko.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen