Gemischte Gefühle beim ÖFB-Team

Aufmacherbild
 

"Spiel und Ergebnis waren okay, aber nicht überragend oder super", bringt Zlatko Junuzovic die gemischten ÖFB-Gefühle nach dem 1:1 gegen Bosnien-Herzegowina auf den Punkt. Teamchef Marcel Koller gewährte diversen Kadermitgliedern Einsatzzeit. "Der eine oder andere hat gesehen, dass das Level hoch ist. Da gibt es sicher noch Verbesserungspotenzial", so das Urteil des Teamchefs. Für Julian Baumgartlinger war es dennoch ein guter Test: "Sie haben uns nichts geschenkt, wir ihnen auch nicht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen