ÖFB-Elf: "Nicht verrückt machen"

Aufmacherbild

Der Spielplan des ÖFB-Teams ist beim 0:3 gegen Deutschland nicht eufgegangen. "Nach dem Heimspiel in Wien haben wir gehofft, dass wir mit Pressing eine gute Leistung bringen können. Das ist uns speziell in Halbzeit eins überhaupt nicht gelungen", meint Almer. Dies lag jedoch auch an der Klasse des Gegners. Arnautovic: "Das ist keine Mannschaft, wo du einfach herkommst und sie an die Wand spielst." Im Hinblick auf das Irland-Spiel fordert Dragovic: "Wir dürfen uns jetzt nicht verrückt machen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen