Koller freut sich über zu null

Aufmacherbild
 

ÖFB-Teamchef Marcel Koller ist nach dem 1:0 im Test gegen die USA mit dem Ergebnis zufrieden. "Gut, dass wir zu null gespielt haben", erklärt der Schweizer, "wir haben das eine oder andere umgesetzt, was wir diese Woche in Spanien trainiert haben." Der 53-Jährige findet jedoch auch Kritikpunkte, vor allem das mangelhafte Umschalten nach der Pause. Ein Lob bekommen nach ihrer Länderspiel-Premiere indes Martin Hinteregger und Lukas Hinterseer: "Die Debütanten haben mir gut gefallen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen