"Kleiner Schritt" für ÖFB-Elf

Aufmacherbild

Freude, aber keine Euphorie im ÖFB-Lager nach dem 3:2-Sieg gegen die Ukraine. "Es war ein kleiner Schritt in die richtige Richtung – vor allem, wenn das Ergebnis stimmt, die Spieler Selbstvertrauen bekommen und wissen, dass es der richtige Weg ist", so Teamchef Marcel Koller, der betont: "Es wartet noch viel Arbeit." Held des Abends war Marko Arnautovic mit einem Doppelpack. "Bei meinem zweiten Tor habe ich gedacht, ich mache einen Haken und hau' einmal drauf", freute sich der Werder-Legionär.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen