ÖFB-Team: "Ernüchterung pur!"

Aufmacherbild

Starke Leistung, null Punkte: Die ÖFB-Kicker sind nach dem 1:2 gegen Deutschland zum Auftakt der WM-Quali geknickt. "Das ist Ernüchterung pur! Jeder in der Kabine ist niedergeschlagen. Wir haben uns vor dem Spiel sehr viel erträumt", meint Sebastian Prödl, "mit unserer Leistung haben wir aber die Berechtigung dieser Träume bestätigt." Als größter Kritikpunkt wird fehlende Effizienz ausgemacht. Zlatko Junuzovic: "Wir haben unsere Chancen nicht genutzt, deswegen stehen wir mit leeren Händen da."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen