ÖFB: Haben Brasilien überrascht

Aufmacherbild
 

Das ÖFB-Team trauert nach dem 1:2 gegen Brasilien einem möglichen Remis hinterher, zeigt sich jedoch mit der Leistung zufrieden. "Wir haben uns teuer verkauft. Es gab einige Anzeichen bei den Brasilianern, dass sie nicht so gut gelaunt waren", meint Martin Harnik. Zlatko Junuzovic streicht das frühe Attackieren des Gegners hervor: "Ich glaube, sie waren ein bisschen überrascht von uns." Für Marko Arnautovic wäre ein 1:1 das gerechte Resultat gewesen: "Dass wir 1:2 verlieren, war unverdient."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen