Montenegro glaubt an Chancen

Aufmacherbild
 

Montenegro geht mit viel Zuversicht in das EM-Quali-Duell mit Österreich. Teamchef Branislav Brnovic glaubt, dass seine Truppe durchaus Chancen hat. "Das ist ein Match auf Augenhöhe ohne klaren Favoriten. Jede Mannschaft hat Spieler, die eine Partie entscheiden können", meint der 47-Jährige nach dem Abschlusstraining im Happel-Stadion. Kapitän Mirko Vucinic will die Scharte des enttäuschenden 0:0 in Liechtenstein auswetzen. "Wir hoffen, dass wir dieses Resultat wieder gutmachen können."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen