Auch Moldawien-Spiel ausverkauft

Aufmacherbild

Österreichs EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien am 5. September (20:45 Uhr) im Wiener Ernst-Happel-Stadion ist ausverkauft. Wie der ÖFB bekanntgibt, wurden alle 48.500 Tickets abgesetzt. Für die Partie gegen Liechtenstein am 12. Oktober (18:00 Uhr) sind aktuell noch rund 500 Restkarten zu vergeben. Damit dürfte der 1:0-Sieg gegen Montenegro, den 44.200 Zuschauer vor Ort verfolgten, das einzige ÖFB-Heimspiel der aktuellen Qualifikation bleiben, das nicht vor einem vollem Haus stattfand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen