ÖFB-Team: Arnautovic fällt aus

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für ÖFB-Teamchef Marcel Koller. Der Schweizer muss im freundschaftlichen Länderspiel gegen die Türkei auf Marko Arnautovic verzichten. Der Werder-Offensivspieler laboriert an einer Oberschenkelzerrung. Arnautovic ist damit nach David Alaba (Ermüdungsbruch) der nächste prominente Ausfall. Der 23-Jährige hatte noch beim vorletzten Testspiel gegen die Ukraine zwei Treffer zum 3:2-Sieg am Tivoli beigesteuert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen