Aufmacherbild

Lindner statt Almer im Tor

Heinz Lindner steht gegen die Elfenbeinküste zum zweiten Mal im Team-Tor. "Das hat nichts damit zu tun, dass Almer bei Düsseldorf nicht spielt", verkündet Marcel Koller. "Wir wollen dem ein oder anderen Kaderspieler die Möglichkeit geben, gegen Weltklasseteams zu zeigen, was er drauf hat." Über den 22-Jährigen sagt er: "Noch fehlt ihm hin und wieder die Erfahrung, aber die kriegt er nur, wenn er spielt." Nachsatz: "Er hat bei der Austria sehr gute Leistungen gebracht und ist sehr ehrgeizig."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»