Zukunft von Koller weiter offen

Aufmacherbild
 

Die Zukunft von ÖFB-Teamchef Marcel Koller ist auch nach der 1:2-Niederlage in Schweden, die das Aus in der WM-Quali, bedeutete weiter offen. Der vom 1. FC Nürnberg umgarnte Schweizer will erst nach dem ausstehenden Spiel gegen die Färöer eine Entscheidung treffen. "Es ist nicht alles offen, aber es ist noch nicht unterschrieben, also ist es noch nicht fix", gibt sich der noch bis 31. Dezember unter Vertrag stehende Teamchef bedeckt. Präsident Windtner: "Ich zittere nicht um Marcel Koller."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen