Koller: Nachdenkpause in Schweiz

Aufmacherbild
 

Noch-ÖFB-Teamchef Marcel Koller gönnt sich eine Nachdenkpause in seiner Schweizer Heimat, um über seine Zukunft zu entscheiden. Aktuell sind verschiedene Szenarien möglich. Das Interesse des 1. FC Nürnberg dürfte laut "Kurier" jedoch abgeflacht sein, da sich der 51-Jährige zu lange Zeit ließ. Als Alternative wird Rene Meulensteen gehandelt. Zudem ist auch die Nachfolge von Ottmar Hitzfeld als Schweiz-Teamchef nach der WM 2014 ein Thema. Seine ÖFB-Zukunft hängt von einem konkreten Detail ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen