Koller nicht allzu enttäuscht

Aufmacherbild
 

ÖFB-Teamchef Marcel Koller hat die 0:2-Pleite gegen Griechenland nicht zu sehr auf den Magen geschlagen. "Die Bäume wachsen nicht in den Himmel. Wir können nicht davon ausgehen, dass wir in jedem Spiel Punkte nach Hause bringen", erklärt der Schweizer. Die Qualität der Spieler sei jedoch nicht ausschlaggebend gewesen: "Ich habe nicht die Erwartung, dass wir mit elf Weltklassespielern auflaufen. Viele können es sicher besser, als sie das gezeigt haben. 25 gute Minuten sind zu wenig."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen