Klein schießt Zuschauer ab

Aufmacherbild

Kleiner Zwischenfall im Trainingscamp des ÖFB-Teams in Seefeld: Ein Schuss von Florian Klein trifft einen Zuschauer voll im Gesicht. Der ältere Herr, der aufgrund eines Gesprächs den Ball nicht kommen sieht, erleidet ein Cut am Nasenrücken und muss von Teamarzt Richard Eggenhofer versorgt werden. Die Brille des Trainings-Kiebitz fliegt bei dem letztendlich glimpflichen Zwischenfall zwar durch die Luft, bleibt allerdings ganz. Ansonsten hat Eggenhofer im Camp aber bislang wenig Handlungsbedarf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen