Stürmer-Ausfall im ÖFB-Team

Aufmacherbild

ÖFB-Interims-Teamchef Willi Ruttensteiner muss den ersten Ausfall beklagen. Martin Harnik sagt für die beiden letzten EM-Qualifikations-Spiele in Aserbaidschan (7.10.) und Kasachstan (11.10.) ab. Der Stuttgart-Legionär zog sich beim 2:0-Sieg in Kaiserslautern eine Oberschenkelzerrung zu. An seiner Stelle nominiert Ruttensteiner Daniel Royer nach. Der Hannover-Legionär stand eigentlich im Kader der ÖFB-U21, um in deren Quali-Partien gegen Holland und Schottland zu helfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen