"Head of Communication" für ÖFB

Aufmacherbild

Wolfgang Gramann wird am 1. April die Leitung der Direktion für Kommunikation und Medien im Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) übernehmen. Der 48-Jährige tritt damit die Nachfolge des ehemaligen ÖFB-Pressechefs Peter Klinglmüller an, der am 1. Februar das Amt des "Head of Communication" bei Rekordmeister Rapid übernahm. Gramann ist aktueller Projektleiter von Östereichs Bewerbung um die U21-EM 2015 und wirkte auch an der erfolgreichen Kandidatur für die Ausrichtung der EURO 2008 mit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen