ÖFB-Team gewinnt gegen Russland

Aufmacherbild
 

Österreich macht mit einem knappen 1:0-Heimsieg über Russland einen großen Schritt Richtung erfolgreicher EM-Qualifikation. Das Goldtor für die Österreicher erzielt der eingewechselte Rubin Okotie in der 73. Minute nach einem Harnik-Pass aus abseitsverdächtiger Position. Kurz zuvor kratzt Goalie Akinfeev einen Okotie-Schuss gerade von der Linie. Kokorin trifft für die Gäste in Hälfte eins die Stange. Österreich überwintert in Gruppe G als Leader mit 10 Punkten vor Schweden/6 und Russland/5.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen