Koller versteht Gejammer nicht

Aufmacherbild
 

Marcel Koller kann etwaiges Klagen aufgrund der Doppelbelastung aus Liga und Europacup nicht nachvollziehen. Man würde ein Jahr darauf hinarbeiten, international zu spielen. Für den Verein sei es aus wirtschaftlichen Gründen wichtig, die Spieler könnten sich präsentieren. "Aber wenn du dann dabei bist, jammern alle, es sei so intensiv mit Europacup, Meisterschaft und Cup. Das verstehe ich nicht! Du weißt es ja vorher. Es ist eine Kopfsache, sich darauf einzustellen", betont der ÖFB-Teamchef.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen