Teamchef-Ära Constantini beendet

Aufmacherbild

Der Vertrag zwischen dem ÖFB und Teamchef Didi Constantini wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Das gibt der Verband via Presseaussendung bekannt. Sportdirektor Willi Ruttensteiner übernimmt interimistisch mit bestehendem ÖFB-Betreuerstab das Coaching des A-Teams bis Ende der EM-Qualifikation. Constantini hat sich freiwillig zurückgezogen und diesen Wunsch zuvor in einem Gespräch mit Präsident Leo Windtner bekundet. Damit endet die Ära des Tirolers nach zweieinhalb Jahren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen