Constantini ohne Wünsche

Aufmacherbild

ÖFB-Teamchef Didi Constantini reist ohne eine "Wunschgruppe" zur Auslosung der Qualifikation für die WM 2014. "Ich habe keine Erwartungen. Denn alles, was im Vorfeld diskutiert wird, ist überflüssig", so der Tiroler. "Erst wenn man die Gegner kennt, kann man darüber reden und selbst dann weiß man nicht, wie es am Ende in der Tabelle aussehen wird." Österreich wird am Samstag aus Topf 4 gezogen und muss sich neuerlich auf eine harte Quali-Gruppe einstellen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen