Italiener leitet Schweden-Match

Aufmacherbild
 

Der Italiener Gianluca Rocchi wird am 7. Juni im Happel-Stadion das WM-Qualifikations-Spiel des ÖFB-Teams gegen Schweden als Referee leiten. Für den 39-Jährigen ist es das erste Länderspiel des österreichischen Nationalteams. Rocchi ist seit 2004 Serie-A-Schiedsrichter, steht seit 2008 auf der FIFA-Liste und war zuletzt beim Champions-League-Finale in London zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund als Torrichter im Einsatz. Er gehört zudem dem erweiterten Kader für die WM 2014 an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen