ÖFB feiert Alaba und Janko

Aufmacherbild

David Alaba und Marc Janko stehen nach 4:0-Erfolg gegen Kasachstan im ÖFB-Rampenlicht. "David ist natürlich der Held des Abends", lobt Marko Arnautovic den Bayern-Legionär, der beide Janko-Treffer vorbereitet und zudem sein erstes Länderspiel-Tor erzielt. "Ich denke, ganz Österreich kann froh sein, dass wir einen David Alaba haben", zollt Florian Klein Respekt. Janko freut sich, seine Durststrecke beendet zu haben: "Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht überglücklich bin."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen