Ulmer fehlt im Test gegen Island

Aufmacherbild

Andreas Ulmer steht ÖFB-Teamchef Marcel Koller im Testspiel gegen Island (heute, 20:30 Uhr in Innsbruck) nicht zur Verfügung. Der Salzburg-Verteidiger bekam im Training in Seefeld einen Schlag auf den Oberschenkel und zog sich dabei eine Muskelverhärtung zu, die einen Einsatz unmöglich macht. Trotz Verletzung bleibt der 28-Jährige bis Sonntag im ÖFB-Camp. Danach tritt er so wie Christoph Leitgeb, nach Absprache mit RB Salzburg, die Heimreise an und verpasst so auch das Duell gegen Tschechien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen