Alaba lässt WM-Chance leben

Aufmacherbild
 

Österreich kann weiter von der WM-Endrunde in Brasilien träumen. Das Team von Marcel Koller kommt zu einem hart erkämpften 1:0-Heimsieg gegen Irland und hält so zwei Runden vor Schluss den Drei-Punkte-Rückstand auf die zweitplatzierten Schweden. Nachdem Andreas Weimann (66.) und Martin Harnik (76.) einige Großchancen auslassen, lässt David Alaba die Österreicher in der 84. Minute doch noch jubeln. Unterdessen feiert Leader Deutschland einen 3:0-Auswärtssieg gegen Färöer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen