ÖFB-Team verliert gegen Griechen

Aufmacherbild
 

Österreich verliert das Testspiel gegen Griechenland in Salzburg vor 23.500 Zuschauern mit 0:2 (0:1). Die ÖFB-Auswahl hat zu Beginn mehr vom Spiel, Alaba trifft nach einem Freistoß aber nur die Stange. Kurz vor der Pause laufen die Mannen von Marcel Koller in einen Konter, den Mitroglou (40.) mustergültig abschließt. Im zweiten Durchgang kann Österreich nicht zulegen und die Griechen erhöhen wieder durch Mitroglou (68.) auf 2:0. Danach treffen die Gäste sogar noch zweimal Querlatte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen