Koller hat Startelf im Kopf

Aufmacherbild
 

ÖFB-Teamchef Marcel Koller weiß bereits, welche elf Spieler er am Dienstag im WM-Qualifikations-Schlager gegen Deutschland auf das Feld schicken möchte. Noch macht er aus der Aufstellung jedoch ein Geheimnis: "Es sind noch ein paar Tage, bis es losgeht. Im Training kann immer etwas passieren. Schwarz auf weiß wird es erst am Spieltag." Aus dem 3:0-Sieg der DFB-Elf gegen die Färöer am Freitag gewann er keine neuen Erkenntnisse: "Es ist nichts dazu gekommen, was wir noch nicht gekannt hätten."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen