Italiener pfeift ÖFB-Finnland

Aufmacherbild

Österreichs erstes freundschaftliches Länderspiel des neuen Jahres gegen Finnland wird von einem italienischen Schiedsrichter-Team geleitet. Paolo Valeri wird das Spiel am 29. Februar (20:30 Uhr) in Klagenfurt pfeifen. Für den 33-Jährigen ist es das erste Länderspiel, das er leitet. An der Linie wird er von seinen Assistenten Gianluca Cariolato und Mauro Tonolini unterstützt. Als vierter Mann fungiert der österreichische FIFA-Schiri Rene Eisner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen