Arnautovic schweigt vorerst

Aufmacherbild

Nach seiner Rückkehr ins ÖFB-Nationalteam präsentiert sich Marko Arnautovic überraschend stumm. Der "Bad Boy" von Werder Bremen will bis zum Länderspiel am Freitag in Gelsenkirchen gegen Deutschland keine offziellen Stellungnahmen abgeben. Teamchef Didi Constantini: "Es ist gescheiter, wenn er sich aufs Training konzentriert." Auch Marc Janko sieht es positiv: "Für Journalisten ist es nicht gut, weil sie weniger zu schreiben haben. Aber für uns ist es sicher kein Nachteil."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen