Arnautovic beschimpft Polizisten

Aufmacherbild

Wieder einmal Ärger um Marko Arnautovic! Der 23-jährige ÖFB-Teamspieler soll laut "Heute" bei einer Verkehrskontrolle in Wien die Fassung verloren haben. Der Bremen-Legionär soll Polizisten bei der Routinekontrolle beschimpft haben, wie Polizeisprecher Hahslinger bestätigt. "Du hast mir gar nichts zu sagen. Ich verdiene so viel, ich kann dein Leben kaufen", wird Arnautovic zitiert. "Wenn du mich anzeigst, dann wirst du schon sehen. Ich bin etwas Höheres als du." Die Anzeige folgte auf dem Fuß.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen