Almer stellt ÖFB-Rekord auf

Aufmacherbild

Robert Almer stellt im EM-Qualifikations-Spiel Österreich gegen Moldawien einen neuen ÖFB-Rekord auf. Der 31-Jährige bleibt in den ersten 36 Spielminuten ohne Gegentor und überbietet damit die Bestmarke der längsten rot-weiß-roten Torsperre von 458 Minuten in Pflichtspielen. Diese hatte bislang Friedl Koncilia inne, der sie in den Jahren 1982-83 aufstellte. Sein letztes Gegentor erhielt Almer in der EM-Quali im Auwärtsspiel in Moldawien, welches Österreich im Oktober 2014 mit 2:1 gewann

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen