Alan träumt noch von der Selecao

Aufmacherbild
 

Salzburg-Stürmer Alan soll ab Dezember 2015 für den ÖFB auf Torjagd gehen, doch der Brasilianer träumt weiterhin von einer Einberufung in die Selecao. "Träumen darf erlaubt sein", sagt der 25-Jährige, der sich nach dem bitteren WM-Aus samt Stürmer-Problem wie der Neubestellung durch Teamchef Carlos Dunga neue Chancen ausrechnet, in einem Interview mit der Zeitung "Globo". Aber: "Es wäre natürlich eine Riesenehre, für Österreich spielen zu dürfen. Denn das wäre die Anerkennung meiner Arbeit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen