Alaba-Fehlen für Brasilien neu

Aufmacherbild

Das brasilianische Nationalteam hat sich noch nicht intensiv mit Testspielgegner Österreich auseinandergesetzt. Erst nach dem Spiel gegen Russland stehen Analysen an. Auch das Fehlen von David Alaba dürfte noch nicht wirklich durchgedrungen sein. "Ich habe mit meinem Freund Ibrahimovic gesprochen. Er hat gesagt, dass Alaba besonders gut ist und wir aufpassen müssen", so PSG-Profi Marquinhos. "Ich habe schon mit Man City gegen ihn gespielt, er ist ein guter Spieler", meint auch Fernandinho.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen